Werkliste (Auszug)

All Things Considered

Improvisation mit Alan Fuentes-Guerra, Diane Gemsch,
Tetsuya Hori, Sonia Prado und Gieorgij Puchalski
Premiere: 07. Oktober 2017
Stadttheater Kempten

gefördert durch Kemptener Tanzherbst

Fragments and Presence

Improvisation von und mit Mirva Makinen, Ralf Jaroschinski und Antonio Alemanno
Premiere: 11. Oktober 2016
Staadttheater Kempten

gefördert durch Kemptener Tanzherbst

Hundert - Szene III

mit der KaRi-dance.COMPANY
Premiere: 15. Oktober 2015
Stadttheater Kempten
Musik: Amon Tobin, Nino de Angelo u. a.

Kreation für die KaRi-dance.COMPANY

Piedra caliente

Improvisation von und mit Ralf Jaroschinski und Renzo Zavaleta
Premiere: 26. März 2014
ICPNA Miraflores, Lima, Peru
Musik: Adam Gallina, Tivadar Nemesi
Foto: Javier Gamboa
Plakat: Yiuki Doi

gefördert durch Terpsicore Proyectos

Como capas de una cebolla

Improvisation von und mit Ralf Jaroschinski
Premiere: 20. November 2013
Plaza Mayor, Trujillo, Peru
Musik: Max Richter
Foto: Luis Federico Cisneros
Plakat: Yiuki Doi

gefördert durch Terpsicore Proyectos

Viaje de a dos

Improvisation von und mit Ralf Jaroschinski und Renzo Zavaleta
Premiere: 01. Dezember 2012
ICPNA Miraflores, Lima, Peru
Musik: Max Richter
Plakat: Yiuki Doi

gefördert durch Terpsicore Proyectos

Square Dance

mit Studenten der Akademie des Tanzes der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim
Premiere: 26. November 2011
Wilhelma Theater, Stuttgart
Musik: Carl Maria von Weber, Johann Strauß u. a.
Foto: Georg Stein
Plakat: Yiuki Doi

Kreation für die Akademie des Tanzes der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim

Big Time

Improvisation von und mit Ralf Jaroschinski und Andrew Wass
Premiere: 30. September 2011
Norddeutsche Tanzwerkstatt, Hannover
Musik: Yann Tiersen, Other Lives, SIA u. a.
Plakat: Susanne Bauer

Never Felt This Way Before

Improvisation von und mit Ralf Jaroschinski und Andrew Wass
Premiere: 29. September 2010
Kulturhaus Schwanen, Stuttgart-Waiblingen
Musik: Alva Noto, Bill Medley & Jennifer Warnes, Los Panchos u. a.
Fotos: Kwai Lam und Kelly Dalrymple-Wass
Plakat: Susanne Bauer

Die Abenteuer des Peer Gynt

mit Magdalena Flade, Rupert Hausner, Marion Maucher, Christian Beppo Peters und Claudio Schulz-Keune
Premiere: 10. April 2010, Landestheater Tübingen
Musik: Edvard Grieg, Aram Chatschaturian, Apocalyptica
Ausstattung: Jürgen Westhoff
Dramaturgie: Susanne Schmitt
Foto: Felix Schmidt
Plakat: Nina Klotz

Kreation für das Kinder- und Jugendtheater (KJT) am Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen (LTT)

Sci-fi Poetry

Improvisation von und mit Ralf Jaroschinski und Andrew Wass
Premiere: 17. Oktober 2009, Kochertal-Metropole Abtsgmünd
Musik: Richard Strauß, Alexander Courage, Lou Bega, Air u. a.
Foto: Kwai Lam
Plakat: Susanne Bauer

gefördert durch Kreissparkasse Ostalb

Suite sportive

mit dem Badischen Staatsballett, Inna Martushkevych und
Wolfgang Wiechert
Premiere: 13. Juni 2009, Badisches Staatstheater, Karlsruhe
Musik: Johannes Brahms
Raum, Lichtinstallation, Kostüme: rosalie
Foto: Jochen Klenk

Kreation für das Badische Staatsballett
Einstudierung an der Akademie des Tanzes der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim 2014

Space Cowboys

Improvisation von und mit Bruno Festa, Ralf Jaroschinski und Nahuel Tomasella
Premiere: 25. September 2008, Altes Magazin, Hannover
Musik: Dean Martin, Calexico, The Cinematic Orchestra,
Son Lux u. a.
Mix: Micha Phonem
Dramaturgie: Simone David
Foto: Helmut Gentner
Plakat: Cem Koc

gefördert durch Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur und Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover

Postmodern Superheroes

Choreografie von Ralf Jaroschinski und Margit Nagler
mit Ralf Jaroschinski und Michael Veit
Premiere: 27. September 2007, Altes Magazin, Hannover
Musik: Georg Friedrich Händel, PJ Harvey, Shakira u. a.
Dramaturgie: Simone David
Foto: Joachim Giesel
Plakat: Cem Koc

gefördert durch Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover und Niedersächsische Lottostiftung

Pool

mit Ariane Funabashi, Jessica Lööf, Andrew Suseno und
Michael Veit
Premiere: 28. September 2006, Altes Magazin, Hannover
Musik: Arvo Pärt, Radiohead, Kate Bush u. a.
Kostüme: Jürgen Westhoff
Dramaturgie: Simone David
Foto und Plakat: Cem Koc

gefördert durch Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover, Fonds Darstellende Künste e. V., Niedersächsische Lottostiftung und Kreissparkasse Ostalb

Eins

mit Gianni Cuccaro, Carolyn Hall, Sabrina Hauser und Michael Veit
Premiere: 22. September 2005, Altes Magazin, Hannover
Musik: Giovanni Battista Pergolesi u. a.
Kostüme: Jürgen Westhoff
Dramaturgie: Simone David
Foto: Ralf Jaroschinski
Plakat: Cem Koc

gefördert durch Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Fonds Darstellende Künste e. V. und Niedersächsische Lottostiftung

Bizarre Love Triangle

mit Sabrina Hauser, Ralf Jaroschinski und Michael Veit
Premiere: 02. Dezember 2004, Bürgerschule, Hannover
Musik: Felix Mendelssohn-Bartholdy, Johann Pachelbel u. a.
Foto: Klaus Fleige
Plakat: Cem Koc

Scheherazade

mit dem Badischen Staatsballett und Birgit Bücker
Premiere: 24. April 2004, Badisches Staatstheater Karlsruhe
Musik: Nicolai Rimskij-Korsakow
Bühne: Christian Floeren
Kostüme: Ute Frühling
Foto: Jochen Klenk

Kreation für das Badische Staatsballett

T'embers - Die vier Temperamente

mit Anja Habermann, Sabrina Hauser, Helmut Ott und Michael Veit 
Premiere: 18. Oktober 2003
Altes Pumpenhaus/ TanzAkademie Brakel, Hannover
Musik: Paul Hindemith
Kostüme: Jürgen Westhoff
Plakat: Cem Koc

gefördert durch Fonds Darstellende Künste e. V. und Bezirksregierung Hannover

Trash

mit der Tanzkompanie des Stadttheaters Hildesheim und
Gotthard Hauschild
Premiere: 16. März 2002, Stadttheater Hildesheim
Musik: Antonio Vivaldi, Wolfgang Amadeus Mozart, Jimi Hendrix,
Frank Sinatra, Baccara u. a.
Bühne und Kostüme: Frank Lichtenberg

Schulamit

mit der Tanzkompanie, dem Chor und dem Orchester des Stadttheaters Hildesheim sowie mit Isabell Bringmann,
Aleksandra Söchtig, Vadim Volkov, Johannes Nordhausen-Schmidt,
Michele Marie Reber und Giora Feidmann
Premiere: 07. Juni 2000, Stadttheater Hildesheim
Musik: Wilfried Hiller
Musikalische Leitung: Werner Seitzer
Bühne: Susanne Balmus
Kostüme: Barbara Noack
Dramaturgie: Simone David

Dämonen

mit der Tanzkompanie des Stadttheaters Hildesheim,
Paula de Castro und Andrzej Berezynski
Premiere: 01. April 2000, Stadttheater Hildesheim
Musik: Claude Debussy
Kostüme: Susanne Balmus
Dramaturgie: Simone David
Foto: Joachim Giesel

Karmen

Karmen

mit der Tanzkompanie und dem Orchester des Stadttheaters Hildesheim sowie mit Helmut Ott
Premiere: 10. April 1999, Stadttheater Hildesheim
Musik: Georges Bizet, Rodion Shchedrin
Musikalische Leitung: Leif Klinkhardt
Bühne und Kostüme: Barbara Noack
Dramaturgie: Simone David
Plakat: Johann Zambryski

flux

mit Carolyn Hall, Mirja Kühn, Helmut Ott, Katja Wachter und
Sander Zylstra
Premiere: Juni 1998, Landesbühne Hannover
Musik: Johann Sebastian Bach, Naturgeräusche
Dramaturgie: Simone David
Plakat: Cem Koc

gefördert duch Kulturamt der Stadt Hannover und Ballett Gesellschaft Hannover e. V.

Intuition Blast

mit Ralf Jaroschinski und Michael Veit
Premiere: März 1998
Altes Pumpenhaus/ TanzAkademie Brakel, Hannover
Musik: Peter Tschaikowsky

Einstudierungen beim Bayerischen Staatsballett 1999 und 2000 und bei Stichting EuregioDans (Heerlen - Aachen - Liège) 2000

Publikumspreis beim Internationalen Wettbewerb für Choreografen Hannover 1998
Sieger beim Choreografen-Wettbewerb der Ettlinger Tage des Tanzes 1998

Auflösen

mit Steffany George, Carolyn Hall, Ludger Orlok und Helmut Ott
Premiere: 24. Oktober 1997, Altes Magazin, Hannover
Musik: Franz Schubert, Naturgeräusche
Plakat: Cem Koc

gefördert durch Kulturamt der Stadt Hannover und Ballett Gesellschaft Hannover e. V.

Tanzmatinee

mit Ensemblemitgliedern des Balletts der Niedersächsischen Staatstheater Hannover und Studenten der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
Premiere: 22. Juni 1997, Opernhaus Hannover
Musik: Luigi Cherubini, Wolgang Amadeus Mozart u. a.
Masken: Hans-Ulrich Buchwald
Plakat: Cem Koc

tantalizing

mit Steffany George, Ludger Orlok und Helmut Ott
Premiere: April 1997, Altes Magazin, Hannover
Musik: Henryk Górecki, Andrews Sisters
Dramaturgie: Simone David
Plakat: Cem Koc

gefördert durch Niedersächsische Lottostiftung und Ballett Gesellschaft Hannover e. V.

Babette

mit Ensemblemitgliedern des Balletts der Niedersächsischen Staatstheater Hannover, Steffany George, Ralf Jaroschinski,
Ludger Orlok und Helmut Ott
Premiere: 07. März 1997, Bürgerschule, Hannover
Musik: zeitgenössische elektronische Musik aus den Niederlanden, traditionelle Flötenmusik aus Peru u. a.
Dramaturgie: Simone David
Plakat: Cem Koc

Mutig zu sein bedeutet nicht, keine Angst zu haben

mit Miguel Gutierrez und Ralf Jaroschinski
Premiere: 01. November 1996, Bürgerschule, Hannover
Musik: Johann Sebastian Bach, Giacomo Puccini u. a.
Dramaturgie: Simone David
Plakat: Cem Koc

Auf der schönen blauen Erde

mit Tänzern der Städtischen Bühnen der Stadt Nürnberg und
Ludger Orlok
Premiere: Juni 1995, Theater am Aegi, Hannover
Musik: Johann Strauß
Kostüme: Jürgen Westhoff

Einstudierungen beim Ballett der Niedersächsischen Staatstheater Hannover 1995 und 1998

1. Preis beim Internationalen Wettbewerb für Choreografen Hannover 1995